Life-is-lovely
Angst um Richie

Für die Fans gibt er immer den strahlenden Sunnyboy, doch jetzt kursieren Gerüchte, dass Richie, Star von US5 aus der Boyband aussteigen will. Denn fernab des Blitzlichtgewitters wirkte Richie immer öfter abgespannt, irgendwie verloren und abwesend. Sein Gesicht wird immer dünner und der Körper wirkt ausgezehrt. Drei Mal musste er in diesem Jahr schon ins Krankenhaus, weil er plötzlich einfach umkippte. Wie krank ist der US5 Sänger wirklich?

Richie selbst gibt offen zu, dass er dem Stress des Boy-Band-Lebens so nicht erwartet hatte: „So hart und anstrengend habe ich mir das Showbiz nicht vorgestellt. Ich weiß gar nicht mehr, wie es ist, ein richtiger Teenie zu sein.“

Kein Wunder! Für ihren kometenhaften Aufstieg hechtet die Band seit einem Jahr von Termin zu Termin. Gibt ein Konzert nach dem anderen. Das hat bei Richie seelische und auch körperliche Spuren hinterlassen.

"Borderline-Syndrom": Verletzt der Sänger sich selbst?

Im Internet spekulieren Fans, anhand von besorgniserregenden Fotos, dass Richie sich selbst Schnittwunden zugefügt haben soll und am so genannten Borderline-Syndrom leidet.

„Ein Borderline-Syndrom ist eine ziemlich moderne Störung, d.h. Menschen, die keine Impulskontrolle haben, die sehr instabil sind in ihrem emotionalen Erleben von sich selbst und von anderen und die dann dazu neigen sich selbst zu verletzen“, erklärt Psychologin Constanze Fakih Richies eventuelles Verhalten.

Sollen körperliche Wunden, von den seelischen ablenken? Fakt ist: Richie leidet unter dem enormen Erfolgsdruck, unter dem ständig unter Beobachtung stehen. Wie lange er das noch aushält, ist nur eine Frage der Zeit, glaubt auch Christian Schommers, der Chefredakteur der Bravo. „Es gibt die Gerüchte, dass Richie ernsthaft darüber nachdenkt und auch sein Umfeld darüber nachdenkt ihn aus der Band herauszunehmen.“

Und weil US 5 jetzt auch die USA erobern wollen, steht Richie vor dem nächsten Problem: Wenn ihn auch in seiner Heimat jeder kennt, kann er sich sogar dort nicht mehr frei bewegen. Spätestens dann bleibt ihm wohl nur noch ein Ausweg – aussteigen und den traum vom Boy-Band-Star begraben!
7.9.06 14:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite
*GB*
US2^^
PiCs**
*Termine*

One of us
Baby, I like
Come back..
Mama
Just because..
Maria
Gratis bloggen bei
myblog.de